Das Gärunterbrechensverfahren und die Ilsa Bakery System Technologie

Das Gärunterbrechensverfahren

Entdecken Sie die Technologie Ilsa Bakery System

Es ist inzwischen allgemein bekannt, dass eine gute Gärung ein wesentlicher Schritt bei der Herstellung von Backwaren ist, um Brot, Pizza und andere Gebäcke verdaulicher und geschmackvoller zu machen. Es handelt sich um ein altbekanntes Verfahren, das von den Ägyptern 3000 v. Chr. verfeinert wurde und dessen wesentlicher Faktor die Wirkung von Hefe ist.

Das Gärunterbrechensverfahren und die Ilsa Bakery System Technologie

Hefen sind lebende Mikroorganismen, die zum Reich der Pilze gehören. Es gibt über tausend Arten, und sobald sie aktiviert, d. h. auf die richtige Temperatur gebracht sind, können sie sich von den im Teig enthaltenen Zuckern ernähren und diese in Kohlendioxid umwandeln. Durch diesen Vorgang quillt der Teig auf und erhält die für Brot und Pizza typische alveolare Struktur.
Die Gärung macht das Endergebnis nicht nur weicher und geschmackvoller, sondern hat auch die wichtige Funktion, es besser verdaulich zu machen.

Faktoren des Gärunterbrechensverfahrens

Neben der Hefe ist ein weiterer wesentlicher Aspekt für eine gute Gärung die Temperatur, die innerhalb genau festgelegter Grenzen bleiben muss. Tatsächlich werden die Hefen erst ab einer Temperatur von 6° aktiviert, sterben aber ab, wenn die Temperatur über 38° ansteigt, und erfüllen somit nicht mehr ihre wesentliche Funktion.
Das letzte Element, das bei diesem empfindlichen Gleichgewicht eine Rolle spielt, ist die Zeit.
Die richtige Temperatur muss über einen ausreichend langen Zeitraum konstant gehalten werden, damit der Teig aufgehen kann.

Die Gärunterbrechung

Das Ilsa Bakery System vereinfacht den gesamten Prozess für Bäckerei- und Konditoreifachleute. Es handelt sich um ein gesteuertes Gärsystem, das auf einer innovativen Technologie basiert, die die Temperatur und die Gärzeit für perfekte Ergebnisse regelt. Im Einzelnen hält das System den Teig auf einer Temperatur von unter 4 °C, wodurch die Gärung der Hefe für die gewünschte Zeit verlangsamt wird.
Der Gärungsprozess wird somit bis zum programmierten Start unterbrochen, was offensichtliche Vorteile in Bezug auf die Flexibilität der Arbeitszeiten mit sich bringt.
Ebenso wird die Qualität des Endprodukts deutlich verbessert, da durch die Optimierung des Prozesses der Einsatz von Hefen und Zusatzstoffen reduziert wird.
Der Hefeprozess ist auf natürliche Weise langsamer, was zu einem homogeneren Teig mit besseren organoleptischen Eigenschaften führt.

Die Ilsa-Reihe der Gärunterbrecherschränke

Die Gärunterbrecherschränke von Ilsa sind mit dem Ilsa Bakery System ausgestattet, womit es möglich ist, die Planung der Arbeit einzustellen: es genügt, die Parameter der verschiedenen Arbeitsphasen einzugeben, um zum gewünschten Zeitpunkt einen Hefeteig zu erhalten. Ilsa Bakery System kümmert sich um alles andere, von der Unterbrechung des Gärprozesses bis zur Ruhezeit, vom Beginn des Gärprozesses bis zur Lagerung.
Das Ilsa-Sortiment an Kühlschränken bietet eine große Vielfalt an Lösungen für die unterschiedlichsten Anforderungen in Bezug auf Schalengrößen und Temperaturen.
Darüber hinaus machen die hohe Qualität der verwendeten Materialien und die Belüftung für eine gleichmäßige Kühlung die Ilsa-Gärschränke zu einem unersetzlichen Partner bei der Herstellung von Brot und Backwaren.

Entdecken Sie die Gärunterbrecherschränke auf unserer Website, gehe zum link

 armadi fermalievitazione Ilsa

<b>Offizieller Sponsor</b> des Club de la Coupe du Monde de la Pâtisserie

Offizieller Sponsor des Club de la Coupe du Monde de la Pâtisserie

Der Coupe du Monde de la Pâtisserie gilt als der renommierteste internationale Wettbewerb in der Welt der Konditorei.
Er wurde 1989 auf Initiative von MOF Gabriel Paillasson ins Leben gerufen und hat zum Ziel, Exzellenz und Professionalität in der Konditorei zu fördern und zu verbessern.
ILSA ist offizieller Sponsor des Club de la Coupe du Monde de la Pâtisserie – Italie unter dem Vorsitz von Alessandro Dalmasso, der sich zusammen mit den Weltmeistern der vergangenen Ausgaben um die Auswahl, das Training und die Vorbereitung der italienischen Nationalmannschaft kümmert.